KlöberKASSEL GbR

Qualität.

Zertifizierung nach
DIN EN ISO 9001:2015

Unser Qualitätsbewußtsein

 

Unsere Vision und unser Bewusstsein
KlöberKASSEL, Wissen für die Hauswirtschaft ist seit 25 Jahren Spezialist für hauswirtschaftliche Beratungsdienstleistungen und individuelle Weiterbildungsangebote und Formate. Ein Unternehmen mit flächendeckendem Bekanntheitsgrad in der hauswirtschaftlichen Fachbranche zu sein, themenbezogene Fachliteratur  in lesefreundlicher Art zu publizieren, Fachtagungen durchzuführen, zeitgemäße Fachinformationen für die Branche und unsere Kunden anzubieten und als methodenkompetenter und innovativer Fortbilder anerkannt zu sein, sind die Visionen, die uns leiten und anspornen.


Qualitätspolitik definieren

Die KlöberKASSEL Qualitätspolitik soll in Tiefe und Breite unserem Unternehmen angemessen sein. Wir wollen kein Pseudo-Qualitätsmanagement für eine gute Außendarstellung. Die qualitätsorientierte Arbeit soll uns helfen, die Durchführung von Beratungsprojekten im Einklang mit der Beauftragung und allen gesetzlichen Anforderungen zu gewährleisten. Die Wünsche und Bedarfe der Auftraggeber sollen bestmöglich im Beratungsprozess umgesetzt werden. Wir wollen sicherstellen, dass qualitätsrelevante Tätigkeiten durchgängig geplant, gesteuert und überwacht werden.
Unser Umgang zeichnet sich durch Moral und Fairness aus. Die uns übertragenen Aufgaben bearbeiten wir verantwortungsvoll und termintreu. Wir wollen jederzeit authentisch in unserem Handeln sein. Kunden und Mitarbeitenden, der Mitwelt gegenüber begegnen wir mit wertschätzender Akzeptanz. KlöberKASSEL versteht sich als Unterstützer von Kunden, um gemeinsam deren eigene Verbesserungspotenziale zu erkennen und umzusetzen.


„Unsere Philosophie sind Sie…“


Die gelebte Glaubwürdigkeit ist ein zentraler Aspekt des bisherigen Erfolgs von KlöberKASSEL und der eigenen Zufriedenheit. Diese fußt auf unseren Wurzeln. Wir sind sehr gut ausgebildete Praktiker mit jahrzehntelanger Berufserfahrung. Unsere persönlichen Biografien sind mit einer familiären Tradition der Verantwortungsübernahme verbunden.

Qualität sichern und bewerten
Durch die jährlichen internen und externe Audits nach DIN EN ISO 9001 und AZAV (SGB III) erhalten wir den Spiegel von außen, der uns Verbesserungspotenziale aufzeigt und bestätigt, wie gut wir unsere Leistungen erbringen. Beratungsprozesse werden regelmäßig durch standardisierte Kundenbefragungen und Teilnehmerbefragungen evaluiert, die Ergebnisse fließen in unseren jährlichen Managementbericht ein.
Neben der Umsetzung unserer Kundenansprüche ist die kontinuierliche Verbesserung unseres Qualitätssystems selbst Ziel unseres Handels. Eine strikte Vermeidung von Wiederholungsfehlern und die kontinuierliche Verbesserung der internen Prozesse leiten uns. Eine weitere Zielsetzung besteht in der Zukunftssicherung unseres Unternehmens selbst. Unsere Unternehmensphilosophie soll sich nach außen tragen und durch unser Handeln erlebt werden.
Im Sinne eines erfolgreichen Beschwerdemanagements erwarten wir von uns selbst die Bereitschaft zu Leistung, kundenbewusstem und serviceorientiertem Handeln sowie Kostenbewusstsein. Probleme wollen wir partnerschaftlich und kulant lösen. Unser Management-System ist darauf ausgerichtet Fehlerquellen bei der Ausführung unserer Dienstleistungen nahezu auszuschließen.

Grundsätze leben
Unsere Unternehmensphilosophie und Grundsätze Über die Beratungsdienstleistungen werden schriftliche Verträge mit den Zielen des Auftrags geschlossen. Die vorgeschalteten Angebote sind transparent aufgebaut. Aus ihnen gehen Kosten, Tagessatz, Reisekosten, Übernachtungspauschalen und die Leistungsinhalte hervor.
Im Beratungsverblauf von Kunden zur Verfügung gestellte Unterlagen und Daten werden unzugänglich gegenüber Dritten aufbewahrt und nach Beratungsabschluss zurückgegeben. Objektivität, Neutralität und ergebnisoffene Beratung ist für uns selbstverständlich, genau wie die Vertraulichkeit im Umgang mit Kundeninternas. Zu unseren Expertisen, Berechnungen, Dokumentationen besteht kein Zugang von dritter Seite. Sie stehen ausschließlich dem Auftraggeber zur Verfügung. Auftraggeber ggf. Logos werden nur veröffentlich, wenn uns hierzu deren Zustimmung vorliegt.  

Nachhaltiges Agieren
Die Grundwerte von KlöberKASSEL liegen in der Werteerhaltung und bewusstem nachhaltigen Handeln. Oberstes Ziel für eine wirtschaftliche Gebäudebewirtschaftung von KlöberKASSEL ist es, mit den natürlichen Ressourcen sparsamst umzugehen. Im Bereich Nachhaltigkeit sind wir uns bewusst, dass wir tagtäglich die Möglichkeit haben, aktiv zu sein. Im Sinne der Nationalen Nachhaltigkeitsstrategie übernehmen wir für unser Tun Verantwortung. Von hoher Bedeutung ist es uns, möglichst nachhaltig zu handeln. Unseren ökologischen Fußabdruck versuchen wir so gering wie möglich zu gestalten. Das ist Ziel und Aufgabe zugleich. Dem Gedanken der Gemeinwohlökonomie stehen wir darum sehr nah.

Wissen erneuern
Unsere über 24-jährige Beratung- und Bildungstätigkeit ist von Anfang an auf ein fundiertes Wissensmanagement bei uns selbst gegründet. Darum besuchen wir systematisch Fortbildungen, Tagungen und stehen im Dialog mit Expert*innen und hauswirtschaftlichen Fachorganisationen sowie Fachforen außerhalb der Hauswirtschaft, um den Blick von außen zu behalten.
Seit 2010 ist KlöberKASSEL von einer anerkannt fachkundigen Stelle, als anerkannter Bildungsträger im hauswirtschaftlichen Dienstleistungsbereich nach §178 bis §182 SGB III und AZAV §2 bis §7 erfolgreich zertifiziert und nach DIN EN ISO9001:2008/15 zertifiziert. Damit sind wir als Fort- und Weiterbildungsanbieter anerkannt und gelistet. Unser Ziel ist es auch die berufliche Festigung unserer fort- und Weiterbildungskunden am Arbeitsmarkt zu unterstützen.

Vernetzt handeln
Wir wollen Akteur sein, ganz im Sinne des 3. Newtonsche Gesetz „Aktion erzeugt Reaktion“, so können Impulse für Wandel gesetzt werden. Darum engagieren wir uns in Netzwerkarbeit und bilden Kooperationen. Auch das ehrenamtliche Engagement spielt dabei eine wichtige Rolle. Darin sehen wir die Möglichkeit die hauswirtschaftliche Zukunft mit zu gestalten.

Partnerschaften pflegen
KlöberKASSEL möchte mit wenigen, ausgesuchten und schwerpunktmäßig aus der Region kommenden Lieferanten und Partnern zusammenarbeiten. Lieferanten, die Arbeitsplätze für Menschen mit Behinderungen zur Verfügung stellen, werden bevorzugt ausgewählt. Um die heimische Wirtschaft, im Rahmen unserer Möglichkeiten zu unterstützen, vermeiden wir Interneteinkäufe. KlöberKASSEL verfolgt das Ziel, seine Lieferanten als Partner im Qualitätsprozess zu betrachten.

Kundenstimmen

"Ich habe viele Anregungen zur praktischen Umsetzung mitgenommen."